Brunch in Barcelona

Best Brunch places Barcelona

Für mich ist Frühstück Religion. Ein Tag, der mit einem guten Frühstück anfängt, kann nur gut werden. Wer in Barcelona allerdings nach einem Brunch im klassischen Sinne sucht, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Frühstücksbuffets, bei denen man sich stundenlang die Teller vollschaufeln kann gibt es meistens nur in Hotels und kosten 25 bis 30 Euro.

Es gibt aber viele nette Kaffees und Restaurant, die ein tolles Frühstück à la carte anbieten, das sie auch unbeirrt als “Brunch” betiteln. Da es super lecker ist sagen wir nichts dazu. Hier sind meine Lieblings Restaurants für ein tolles Frühstück in Barcelona:

Elsa & Fred

Brunch in Elsa y Fred Barcelona

Elsa & Fred ist eines meiner Lieblingsrestaurants in Barcelona. Das Essen ist super lecker, die Atmosphäre ist gemütlich und einladend mit einem Touch Hipster. Die Kellnerin hat, was auf Deutsch wohl als “Berliner Schnauze” durchgehen würde: einen charmant, ruppigen Ton, der aber sehr sympathisch rüberkommt. Den “Brunch” gibt es nur am Wochenende, das Angebot ist sehr komplett mit Eier Benedict, Joghurt, Kuchen, Müsli, Ciabatta, überbackene Croissants und vielem Mehr. Alles zu fairen Preisen.

Menü & Preise
Metro: Arc de Triomf

Marmalade

Brunch in Marmalade Barcelona

Das Marmalade im Raval ist ein Klassiker zum Frühstücken in Barcelona, zusammen mit der kleinen Schwester “Milk” im Barrio Gótico. Es ist an einem kleinen Platz wenige Meter von der Rambla del Raval gelegen, wo im Sommer die Tische draußen aufgestellt werden und man beim Frühstück das Erwachen des Multi-Kulti Viertels Raval in Ruhe beobachten kann.  Das “Brunch” à la carte, gibt es Freitags bis Sonntags. Eggs Benedict in verschiedenen Variationen, Pancakes, griechischer Joghurt mit Früchten und dazu einen frischen Smoothie. Die Preise sind in Ordnung, da die Portionen recht groß sind.

Menü & Preise
Metro Parallel oder Liceu

Picnic

Das Picnic ist was passiert, wenn ein Chilene und eine Kalifornierin in Barcelona ein Restaurant aufmachen: Ein Touch Hipster und Eleganz, gepaart mit Liebe zum Essen, frischen Zutaten und etwas Mut zur Kreativität. Das Frühstück, hier ebenfalls als “Brunch” beschrieben, bietet neben dem Klassiker Eggs Benedict, israelischen Couscous, mexikanische Huevos Rancheros, French Toast und vieles Mehr. Die Preise sind gut.

Menü & Preise
Metro: Arc de Triomf

Cosmo

Brunch in Cosmo Barcelona

Das Cosmo ist an einder der schönsten Straßen Barcelonas gelegen. Die Calle Enric Granados im Viertel Eixample ist größtenteils als Fußgängerstraße für Autos gesperrt. Ein Café oder Restaurant reiht sich an die nächste, viele haben Tische draußen, so dass es ein schöne Spaziergang ist, die Straße herunterzuschlendern. Die mündet dann in den Gärten der Universität Barcelonas, dort wo auch die Terrasse des Cosmo ist und man in beim Frühstücken die Sonne genießen kann. Es ist neben einem Café auch eine Galerie. Dementsprechend modern und kreativ ist auch die wechselnde Einrichtung.

Website Cosmo
Metro: Universitat

Cup & Cake/ Brunch & Cake

Brunch in Brunch & Cake Barcelona

In Barcelona erleben die amerikanischen Cup Cakes derzeit einen Boom. Ob das Cup & Cake in der Euphorie dieses Trends entstand oder unabhängig davon ist eigentlich egal. Wichtig ist nur, dass es jetzt da ist. Die leckeren, hausgemachten Kuchen werden nach eigenen Angaben nach Großmutters Philosophie gebacken: langsam und sorgfältig. Frühstuck gibt es die ganze Woche und den ganzen Tag. Neben tollen Kuchen gibt es auch viele herzhafte Angebote

Website und Location
Metro: Diagonal

Schreibe einen Kommentar