Die besten Restaurants in Barcelona

Beste Restaurants in Barcelona

Essen gehen in Barcelona macht Spaß. Die katalanische Hauptstadt hat kulinarisch viel zu bieten. Ob Tapas, Paella oder moderne, kreative Küche, “Foodies” kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Katalanische Küche gehört zu den Besten der Welt, viele international bekannte Köche wie Ferran Adriá oder die Rocas kommen aus Katalonien.

Doch gerade im Zentrum gibt es auch viele Touristenfallen, mit bestenfalls mittelmäßigem Essen zu überhöhten Preisen. Hier findet ihr auf einen Blick die besten Restaurants in einer Karte, mit gutem Essen zu angemessenen Preisen.

Die besten Restaurants in Barcelona in einer Karte

(wenn es Probleme beim Laden der Karte gibt, hier gehts zur Webansicht!)


€ – durchschnittlich bis 20 €/ Person | €€ – durchschnittlich 20 -35 €/ Person | €€€ – durchschnittlich ab 35 €/ Person

Die Highlights

Els 4 Gats

Das Els 4 Gats (die vier Katzen) ist vor allem berühmt, da Picasso hier seine erste Ausstellung hatte. 1897  wurde das Lokal eröffnet, inspiriert von dem Le Chat Noir in Paris, wo Pere Romeu, der Eigentümer als Kellner arbeitete. Er wollten ein ähnliches Konzept in Barcelona umsetzen, eine Taverne mit günstigem Essen und Klavier Musik. Zwei Jahre später fing der damals 17-jährige Picasso an, das Restaurant zu frequentieren und hatte später seine erste Ausstellung in dem großen Saal. Picasso hat auch das Poster entworfen, das jetzt auf dem Menü zu sehen ist und zum Sinnbild des 4 Gats geworden ist. Das El 4 Gats war sehr beliebt unter Künstlern, viele berühmte Musiker und Architekten kamen hier her, darunter auch Antoni Gaudì. 

Auch heute ist es noch ein beliebtes Restaurant und Café, das gutes, regionales Essen anbietet. Das Personal ist sehr professionell, die Kellner tragen Weste und Fliege. Die Portionen sind groß und die Preise sind in Ordnung, wenn man die Mengen an Essen bedenkt. Gerade das Mittagsmenü lohnt sich.

Wenn ihr mehr über das 4 Gats erfahren wollt, gibt es hier einen kurzen Dokumentalfilm und die Geschichte:

Video ansehen
Geschichte
Website

La Paradeta

La Paradeta gibt es inzwischen sechs Mal in Barcelona. Die Restaurantkette bietet guten, frischen Fisch zu erschwinglichen Preisen. Am Eingang ist ein Stand aufgebaut, der an einen Marktstand erinnert. Hier wird der jeweilige Fang des Tages auf Eis präsentiert, von Lachs über Gambas zu Calamares. Man kann wählen wieviel man von jeder Sorte möchte und wie er zubereitet werden soll, ob gegrillt, fritiert oder einfach gekocht.

Die Atmosphäre erinnert eher an eine Schulkantine, aber die Qualität des Fisches ist gut und die Preise ebenfalls.

Website

Hier findet ihr noch weitere praktische Listen

Brunchen in Barcelona

Barcelona für 10 €

Schreibe einen Kommentar